→ Was kosten die Reparaturen?

Die Reparaturhilfe selbst ist kostenlos!
Ein angemessener, freiwilliger Beitrag (Spende) ist aber sehr willkommen.
Im Repair-Café steht dafür eine Spenden-Box. Mit diesen Spenden können die Organisatoren einen Teil der anfallenden Kosten bezahlen.

Vom Besucher bezahlt werden müssen eventuell anfallende Verbrauchsmaterialien (Dichtungen, Kabel, Stecker, Kleber, ...), was aber im Vorhinein mit dem Reparateur abgeklärt wird.
Es gibt keine versteckte Kosten und der Besucher kann immer selbst entscheiden, wie weit eine Reparatur sinnvoll erscheint und dann auch tatsächlich durchgeführt wird.

Zurück zur FAQ-Übersicht